Eucryphia cordifolia

Eucryphia cordifolia

Chilenische Eucryphie

Auch für die Gattung Eucryphia scheint es keinen deutschen Namen zu geben. In mehreren Arten in Chile und auf Neuseeland vorkommend, interessiere ich mich bisher für die mittelchilenische Art Eucryphia cordifolia, die dort zusammen mit einigen anderen Baumarten den Valdivianischen Regenwald bildet.

Es handelt sich bei dieser Gattung um ein immergrünes Rosengewächs. Mein bisher nur einziges Exemplar hat den Winter 2001/2002 draußen mit Winterschutz (Mulch, zeitweise Styroporaufbau) schadlos überstanden. Es steht in der sonnigen Südamerikaecke meines Gartens zwischen Araukarien und Südbuchen. Ein interessanter Baum, von dem ich gerne noch mehr Exemplare hätte.