Bezugsquellen für Mediterrane und subtropische Pflanzen und Samen

Bezugsquellen für Exotische Pflanzen:

Der Palmenmann. Hier bekommt man nicht nur Palmen, sondern fast alles, was man sich wünscht, das Standardprogramm ist vorhanden, und manchmal erhält man auch so manche Rarität, von kleinen Jungpflanzen bis hin zu großen Altpflanzen. Dieser Shop ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Alle Pflanzen stammen direkt aus Spanien, daher sind sie recht günstig.

Palmenversand.de. Ein breites Angebot von Palmen der unterschiedlichsten Gattungen und Arten.

Palme per Paket. Seit Jahrzehnten die Spezialisten auch für besondere Raritäten. Hier erhält man beste Ware aus Deutschland. Daher etwas teurer.

Palmenhandel Bolschetz. Palmen und noch viele andere Raritäten, z. B. Araucaria.

Pflanzenexpress.ch. Viele unterschiedliche Exoten, Pflanzen und Sämereien, darunter auch vieles für unsere Bedürfnisse. Diverse winterharte Palmen, Kakteen und andere Exoten. Größtenteils Eigenproduktion. Versand in der Schweiz.

Bezugsquellen für Sämereien:

Fesaja-Versand. Ein breites Samenangebot mit vielen Raritäten für unser Hobby, aber auch noch viel mehr.

Tropica. Viele Sämereien von interessanten Bäumen und Sträuchern.

Exotische Nutz- und Zierpflanzen von Renate Bucher. Ein Geheimtipp.

Rareseeds.de. Onlineshop mit seltenen, winterharten Samen. Direktimporte aus Asien und Nordamerika.

Sementes. Auch hier ein breit gefächertes Angebot exotischer Pflanzen.

Der Samenladen. Viele Sämereien auch aus dem warmgemäßigten Bereich. Von winterhart bis nicht winterhart.

Seedeo.de. Exotische Sämereien, auch von vielen exotischen Gehölzen, z. B. Liriodendron, u.v.m..

Kennen Sie noch weitere gute Bezugsquellen? Dann schreiben Sie gern einen Kommentar weiter unten auf dieser Seite. Danke.

5 Gedanken zu „Bezugsquellen für Mediterrane und subtropische Pflanzen und Samen“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte Sicherheitsabfrage beantworten:

Mehrzahl von Draht: