Paket von Karibikpalmen eingetroffen

Hallo allerseits,

heute rechtzeitig zum Frühlingsbeginn in die Bestellung bei „Karibikpalmen“ (Ebay) eingetroffen. Ich freue mich über die tolle, schnelle Lieferung, die einwandfreien Pflanzen und die gute Verpackung. “Paket von Karibikpalmen eingetroffen” weiterlesen

Erste Begutachtung von Winterschäden

Heute am 31. Januar 2016 begab ich mich mit Kamera bewaffnet in den Exotengarten rund ums Haus. :-) Ich wollte bei gar nicht schönem aber doch recht mildem Wetter schauen, ob sich ggfs. schon Frostschäden an den Pflanzen bemerkbar machen. Wir hatten hier in Schleswig-Holstein erst zwei Dauerfrostperioden von jeweils ca. 1 Woche Dauer. Die Tiefsttemperatur lag bislang bei -8,9 Grad Celsius. Erwartungsgemäß “Erste Begutachtung von Winterschäden” weiterlesen

Winter 2016

Liebe Exotenfreunde,

wir befinden uns gerade im Hochwinter, doch mit Tiefsttemperaturen von bislang ca. -7 Grad Celsius hier in Mielkendorf bei Kiel ist es für unsere Pfleglinge ein sehr angenehmer Winter. So erhielten meine ausgepflanzten Trachycarpus-Palmen bislang als Winterschutz einen ordentlichen Haufen Rindenmulch. “Winter 2016” weiterlesen

Kommt jetzt dauerhaftes Winterwetter?

Pünktlich zum Winterbeginn am 20. Januar 2014 wurden die letzten Exotenpflanzen vor Schnee und vor allem Frost geschützt, denn nach ungewöhnlich milden, fast frühlingshaften Wochen schlägt das Wetter nunmehr um: Kaltluftzufuhr von Osten ließ die Temperaturen der letzten Tage im Norden und Osten Deutschland um bis zum 15 Grad purzeln. Vielerorts herrscht Dauerfrost, und nachts ist demnächst mit Tiefsttemperaturen von unter “Kommt jetzt dauerhaftes Winterwetter?” weiterlesen

Sibirischer Winter Ende März

Heute am 23. März 2013 scheint nach langem mal wieder die Sonne, doch dies verheißt nichts gutes: ein stabiles Hochdruckgebiet über Nordosteuropa sorgt schon seit Wochen für den Zustrom russischer Kaltluft. Da im Norden und Osten Deutschlands eine geschlossene, mächtige Schneedecke vorhanden ist, werden die kommenden Nächte wieder bitterkalt. Tagsüber haben wir trotz Sonnenschein Dauerfrost, und für die Nächte müssen wir mit Temperaturen weit unter minus 10 Grad Celsius rechnen. Dies ist für Ende März wirklich außergewöhnlich, zumal diese Kältewelle schon lange anhält. So einen März habe ich noch nicht erlebt. “Sibirischer Winter Ende März” weiterlesen

Junge Exoten überwintern

wagnerianus-im-schneeLiebe Exotenfreunde,

die Winter der letzten Jahre scheinen zumindest hier im Norden immer länger und strenger zu werden. Tatsächlich erleben wir derzeit (März 2013) den vierten Extremwinter in Folge, und auch jetzt Mitte März will es noch nicht Frühling werden. Im Gegenteil: verbreitet ist immer noch mit strengem Frost unter -10 Grad Celsius zu rechnen. “Junge Exoten überwintern” weiterlesen

Trachycarpus fortunei – Hanfpalmen

Trachycarpus fortunei und wagnerianus

Die Hanfpalme

In keinem Exotengarten darf die Hanfpalme Trachycarpus fortunei fehlen, ist sie doch eine richtige Palme mit Stamm, großen Blattfächern und dazu von außerordentlich großer Frosthärte! Bereits im Schweizerischen Tessin und in England hat sie sich gut eingelebt und vermehrt sich dort auch durch Selbstaussaat! “Trachycarpus fortunei – Hanfpalmen” weiterlesen

Phoenix canariensis Dattepalme

Phoenix canariensis

Die Kanarische Dattelpalme

Eigentlich gehört die Kanarische Dattelpalme Phoenix canariensis nicht zu den frostharten Palmen und auch nicht in diese Aufzählung! Auch wenn sie kurzzeitig Frost bis minus 6 Grad Celsius verträgt, so bedarf es schon erheblicher technischer Vorkehrungen, sie bei uns im Freien über den Winter zu bringen. “Phoenix canariensis Dattepalme” weiterlesen

Chamaerops humilis – Die Zwergpalme

Chamaerops humilis

Die Europäische Zwergpalme

Die Zwerpalme Chamaerops humilis ist die einzige Palmenart des europäischen Kontinents und gleichzeitig die einzige Art ihrer Gattung. Von Natur aus wächst sie eher buschförmig, mehrstämmig, nur selten (z. B. in menschlicher Pflege) wird sie mehrere Meter hoch. “Chamaerops humilis – Die Zwergpalme” weiterlesen